Zahlen - Daten - Fakten

An dieser Stelle geben wir Ihnen einen kompakten Überblick über die Stadt Pinneberg sowie über die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg.

Die Stadt Pinneberg (Stadtplan) ist Kreisstadt des gleichnamigen Kreises im Bundesland Schleswig-Holstein. Sie liegt nordwestlich in unmittelbarer Nähe der Hansestadt Hamburg (Umgebungskarte). Aufgrund ihrer Einwohnerzahl unterhält die Stadt Pinneberg gemäß des Brandschutzgesetzes des Landes Schleswig-Holstein eine Freiwillige Feuerwehr. Eine Berufsfeuerwehr ist in Schleswig-Holstein lediglich in Städten mit mehr als 80.000 Einwohnern vorgesehen (z.Z. Flensburg, Kiel, Neumünster, Lübeck).













1. Struktur des Stadtgebietes
Einwohnerzahl ca. 42.000
Fläche 21,54 km²
Bevölkerungsdichte 2.013 Einwohner je km²
Maximale Ausdehnung Nord-Süd 8,2 km
Maximale Ausrichtung Ost-West 4,0 km
2. Verkehrsinfrastruktur
BAB-Länge im Stadtgebiet 3,0 km
BAB-Zuständigkeit außerhalb 4,5 km
Fernverkehrsschienenweg im Stadtgebiet 4,5 km
Fernverkehrsschienenweg Zuständigkeit außerhalb 2,4 km
S-Bahn 2,4
Häfen 1 kleiner Sportboothafen
3. Sonstige Gefahrenschwerpunkte
Krankenhaus Klinikum Pinneberg mit 300 Betten
Senioreneinrichtungen 11
Betriebe Betriebe der Kunststoffverarbeitung, Bitumenherstellung, Metallverarbeitung, Druckereien
4. Beschreibung der Feuerwehr
Zuständigkeiten
Brandschutz Ja
Technische Hilfeleistung Ja
Rettungsdienst Nein
Krankenbeförderung Nein
Feuerwachen/Gerätehäuser 1 Hauptfeuerwache, 1 Gerätehaus
Feuerwehrangehörige
Einsatzabteilung 100 (Ø der Jahre 2000 bis 2013)
Ehrenabteilung 17 (Ø der Jahre 2000 bis 2012)
Jugendfeuerwehr 19 (Ø der Jahre 2000 bis 2013)
Einsätze pro Jahr
Gesamt 327 (Ø der Jahre 2000 bis 2013)
davon Brände 144 (Ø der Jahre 2000 bis 2013)
Technische Hilfeleistungen 163 (Ø der Jahre 2000 bis 2013)
Sonstige Einsätze 19 (Ø der Jahre 2000 bis 2012)
Fahrzeug- und Gerätebestand (Stand 2013)
Löschfahrzeuge 2 * HLF 20/16; 1 * LF 20/16-P, 1 * LF 10/6; 1 * LF 8; 1 * TLF 20/40-SL
Hubrettungsfahrzeuge 1 * DLK 23/12
Rüst- und Gerätewagen 1 * RW 2; 1 * GW-N; 1 * GW-Rüst/Bahn
Einsatzleitwagen 1 * ELW 2; 1 * Führungsfahrzeug Bahn/Rüst
Sonstige Fahrzeuge 1 * WLF; 3 * MTW; 1 * PKW
Abrollbehälter 1 * AB-Atemschutz; 1 * AB-Rüst; 1 * AB-Mulde