Feuerwachen der Feuerwehr Pinneberg

Hauptfeuerwache in der Friedrich-Ebert-Strasse 25-27


Die Hauptfeuerwache ist am 12. September 1967 eingeweiht worden. Damals gab es 7 Stellplätze für die Einsatzfahrzeuge sowie zwei Dienstwohnungen.
Am 21. Juni 1980 kam dann rechts daneben der Erweiterungsbau dazu. Dieser beinhaltet einen zusätzlichen Stellplatz, eine Waschhalle, eine Werkstatt, eine Atemschutzübungsstrecke mit Umkleide- und Duschräumen, zwei Mietwohnungen und einen Unterrichtsraumsraum.

2006 konnte der Anbau (auf der rechten Seite) feierlich eingeweiht werden. Dort finden nun der MTW, GW-N, PKW und der Abrollbehälter AB-Rüst Ihren Platz,

Zum Rundgang durch die Hauptfeuerwache

Gerätehaus im Ortsteil Waldenau am Waldenauer Marktplatz


Das Gerätehaus in Waldenau wurde am 11. Oktober 1965 eingeweiht. In dem Gebäude sind 2 von den insgesamt 6 Löschgruppen der Pinneberger Feuerwehr und 4 Einsatzfahrzeuge untergebracht. Nach vielen Jahren in der Enge (drei Einsatzfahrzeuge auf zwei Stellplätzen) konnte 2006 das neue Gerätehaus eingeweiht werden. Der Sozialtrakt auf der linken Seite ist unverändert geblieben.

Zum Rundgang durch das Gerätehaus Waldenau