#20170251 Feuer in Keller

Daten

  • Einsatzzeit

    Donnerstag, 10. August 2017, 01:13

  • Einsatzort

    Dingstätte

  • Alarmierungsstichwort

    FEU

  • vorgefundene Lage

    Feuer in Keller

  • Einsatzdauer

    2 Stunden, 47 Minuten

  • eingesetzte Fahrzeuge

    PKW, ELW 2, MZF-Bahn, DLK 23-12, LF 10/6, LF 20/16-P, HLF 20/16-1, HLF 20/16-2, RW 2, WLF, AB-AS, Stadtwerke Pinneberg, Rettungswagen der RKiSH, Streifenwagen der Polizei

  • eingesetztes Personal

    41

  • Bemerkungen

    Feuer in einem Keller, das ist schon ein bekanntes Szenario in Pinneberg. Dieses Mal brannte es in einem Keller, der zu einem kombinierten Geschäfts- und Wohngebäude gehört. Der erste Trupp des zuerst eintreffenden HLF konnte das Feuer im Keller ausfindig machen. Der Rauch zog durch das Treppenhaus zu den im Obergeschoß befindlichen Wohnungen. Die Drehleiter wurde bereitgestellt und ein Trupp mit Atemschutz ausgerüstete, um ggfs. die Bewohner zu evakuieren. Um weitere Atemschutzgeräteträger an der Einsatzstelle zu haben wurde für die FF PI Vollalarm ausgelöst. Mehrere Trupps gingen zeitgleich und nacheinander vor und löschten den Inhalt von mehreren Kellerverschlägen mit Druckluftschaum ab. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Dieser Einsatz wurde bereits 2 009 mal angesehen.

Einsatz Navigation

Nächster Einsatz

Notfall Tür verschlossen

(Donnerstag, 10. August 2017, 10:22)

Vorheriger Einsatz

Fehlalarm

(Mittwoch, 9. August 2017, 21:11)