Einsatzart: FEU Y

Angebranntes Essen

Wir wurden zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Der zuerst eingetroffene stellvertretende Wehrführer began umgehend mit der Erkundung und konnte kurz darauf die Rückmeldung geben, dass es sich um...

Weiterlesen

Rauchwarnmelder ausgelöst

Alarmiert wurde durch die Leitstelle Feuer, Menschenleben in Gefahr. Ein Rauchwarnmelder piept und die Bewohnerin ist nicht mobil. Die zuerst eintreffende Einsatzleitung konnte schnell Entwarnung geben. Ein Rauchwarnmelder hatte...

Weiterlesen

Feuer, Menschenleben in Gefahr

Um 01:05 Uhr am Sonntag wurde die Wehr mit dem Stichwort FEU Y alarmiert in die Generaloberst-Beck-Straße gerufen. Feuer mit Menschenleben in Gefahr so die Übersetzung des Stichwortes. Ein Löschzug machte sich auf den Weg. Drei...

Weiterlesen

Feuer, Menschenleben in Gefahr

Am Abend rückten wir aus zu einem Einsatz bei dem Brandgeruch aus einer Wohnung gemeldet wurde. Eine Person war noch in der Wohnung. Sehr schnell rückten ein Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Drehleiter aus. Nach nur einer...

Weiterlesen

Unterstützung FF Wedel

Da die Wedeler Drehleiter defekt war, wurden wir zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand mit unserer Drehleiter sowie einem Unterstützungs-Löschfahrzeug nach Wedel alarmiert. Allerdings konnten wir den Einsatz noch auf der Anfahrt...

Weiterlesen

Angebranntes Essen

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung im 6. Obergeschoss eines Hauses alarmiert. Da noch Personen in der Wohnung vermutet wurden, haben wir die Tür gewaltsam geöffnet. Bewohner wurden nicht angetroffen, dafür...

Weiterlesen

Gelöschtes Feuer

Eine männliche Person wurde von angehörigen auf einem Stuhl vor dem Kaminofen sitzend vorgefunden. Der Stuhl und die darauf sitzende Person brannten. Das Feuer wurde gelöscht und der Stuhl nach draußen befördert, noch vor dem...

Weiterlesen

Böswilliger Fehlalarm

Ein Bewohner einer betreuten Einrichtung alarmierte die Feuerwehr und meldete ein Feuer. Polizei und Feuerwehr konnten kein Feuer finden, böswilliger Fehlalarm, wie sich herausstellte.

Weiterlesen

Spendenkonto

Vielen Dank für die unzähligen Sachspenden! Alle Kinder sind nun versorgt.

Wir haben ein Spendenkonto eingerichtet: DE44 2219 1405 0000 3130 51

Letzte Einsätze

Wetter

Amtliche Unwetterwarnungen und Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes