Einsätze

Notfall Tür verschlossen

Eine vermeintliche hilflose Person hatte über den Hausnotruf nach Hilfe gerufen. Zusammen mit dem Rettungsdienst konnte die Person durch ein Fenster geweckt und angesprochen werden. Sie öffnete selbstständig die Tür und war bester Gesundheit. Im Schlaf wurde wohl versehentlich der Hausnotruf ausgelöst. Alle waren glücklich, dass es der Person gut ging und wir rückten wieder…

Weiterlesen

Notfall hinter verschlossener Wohnungstür

Eine in der Wohnung gestürzte Person brauchte die Hilfe vom Rettungsdienst. Zum Öffnen der Wohnungstür wurde die Feuerwehr alarmiert. Da ein Schlüsselträger bereits auf dem Weg war, wurde sein Eintreffen abgewartet. Ein gewaltsames Öffnen war nicht nötig. Rettungsdienst und Patientin hatten durch ein gekipptes Fenster Kontakt. Mit Eintreffen des Schlüsselträgers rückten unsere Kräfte ein. Sie…

Weiterlesen

Rauchentwicklung aus Wohnung

Wir wurden durch die KRLS Elmshorn zu einer Rauchentwicklung aus dem 1. Obergeschoß alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte auf Sicht von außen kein Feuer festgestellt werden. Die Erkundung ergab dichten Qualm in der Wohnung. Atemschutzgeräteträger gingen in die Wohnung vor und fanden angebranntes Papier in einem Kochtopf vor. Dieses wurde mit Wasser aus…

Weiterlesen

Auslösung Rauchwarnmelder

In einem Mehrfamilienhaus riefen Anrufer über den Notruf 112 die Feuerwehr. Ein Rauchwarnmelder piepte. An der Einsatzstelle angekommen, erkundete ein Trupp mit Atemschutzgerät und Kleinlöschgerät ausgestattet die Einsatzstelle. Es stellte sich heraus, das der Piepton nicht von einem Rauchwarnmelder kam, sondern auf einen Defekt aufmerksam machen sollte an einer Rauchabzugsklappe. Für die Feuerwehr keine Tätigkeit.…

Weiterlesen

Person in Aufzug

Kaum zurück vom vorherigen Einsatz musste ein HLF gleich wieder los. In einem Aufzug steckte eine Person fest. Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma konnte hier vor Ort nicht helfen, weshalb die Feuerwehr angefordert wurde. Der Aufzug wurde auf die Etagenhöhe gepumpt und die Tür geöffnet. Eine Person befreit und den Einsatz damit beendet.

Gasgeruch nach Verpuffung

Anwohner riefen die Feuerwehr, nachdem es einen Knall gegeben hat und sie Gasgeruch wahr genommen hatten. Die Erkundung eines Atemschutztrupps mittels Messgerät und Wärmebildkamera konnte die Vermutung des Bewohners nicht bestätigen. Ein Mitglied der Wehr mit entsprechenden beruflichen Sachkenntnissen schaute sich die Anlage ebenfalls an und konnte nichts feststellen. Zwischenzeitlich war der Gasversorger an der…

Weiterlesen

Rauchwarnmelder piept

Ein Anrufer eines Hochhauskomplexes meldete einen piependen Rauchwarnmelder. Die Leistelle alarmierte daraufhin einen Zug der Feuerwehr Pinneberg. Der zuerst eintreffende Einsatzleiter vom Dienst wurde bereits vom Anrufer erwartet. Zusammen mit der Polizei wurde das Objekt erkundet. Ein Rauchwarnmelder war akustisch duetlich wahrnehmbar. Zwischen den Häusern war die Richtung aber schwer zu lokalisieren, woher das Piepen…

Weiterlesen

Person in Mühlenau

Eine weibliche Person sollte laut der Leitstelle in die Mühlenau gesprungen sein. Noch auf der Anfahrt wurde gemeldet, das die Person die Mühlenau bereits verlassen habe und in den Stadtwald Fahlt geflüchtet sei. Die Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Polizei trafen sich auf dem P+R Platz am Bahnhof. Nach kurzer Sondierung der seltsam anmutenden Lage…

Weiterlesen

Notfall hinter verschlossener Wohnungstür

Eine Wohnungstür wurde durch unsere Kräfte gewaltsam geöffnet und eine Person an den Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzstelle wurde zur Sicherung der Wohnung an die Polizei übergeben.

Eingeschlossene Person im Fahrstuhl

Zur Befreiung von Insassen in einem Fahrstuhl wurden wir in die Rathauspassage alarmiert. Unsere Einsatzkräfte konnten sich zu Fuß auf den Weg machen. Der Einsatzort, die dortige Tiefgarage liegt direkt hinter der Feuerwache. Mit dem Fahrstuhlschlüssel konnten zwei Personen befreit und der Abendspaziergang erfolgreich beendet werden.

Zufälliges Einsatzfoto