Löschgruppenfahrzeug 8

Dieses Löschgruppenfahrzeug 8 ist an der Hauptfeuerwache Pinneberg stationiert. Ausgerüstet ist es für die Brandbekämpfung, insbesondere für das Fördern von Wasser über längere Wegstrecken. Darüber hinaus wurden zahlreiche Tauchpumpen und ein Wassersauger verlastet. Dadurch ist das Fahrzeug für die jährlich wiederkehrenden Unwetter gerüstet.
Für die Ausbildung der Jugendfeuerwehr wurde eine zweite Tragkraftspritze im rückwärtigen Geräteraum platziert. Diese TS zeichnet sich durch ihr geringes Eigengewicht aus und kann somit von den Jugendlichen getragen werden.

TECHNISCHE DATEN

  • Fahrzeugtyp: LF 8
  • Besatzung: 1/8
  • Funkrufname: Florian Pinneberg 10-42-01
  • Fahrgestell: Mercedes-Benz LN 814 F
  • Erstzulassung: 1. September 1992
  • Antrieb: 5-Gang Automatic, Straßenantrieb, ABS
    102 kW/140 PS
  • Zul. Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Länge:  6,75 m
  • Breite: 2,43 m
  • Höhe: 2,86 m
  • Aufbauhersteller: Schlingmann
  • Licht & Schall:  3 Blaulichter, Martinhorn, Springlicht,
    Umfeldbeleuchtung, Arbeitsstellenscheinwerfer vorne und hinten

Fotos