Die Drehleiter DLK 23-12 GL CC ist eine Besonderheit unter den zur Zeit im Einsatz befindlichen Drehleitern. Im Gegensatz zu den „normalen“ Drehleitern kann die Pinneberger Drehleiter die Leiterspitze um bis zu 70° abwinkeln. Dadurch ist die Leiter gegenüber herkömmlichen Drehleitern effektiver einsetzbar, sowohl im Unterflur als auch im Überflurbereich. So können zum Beispiel zurückliegende Dachgauben erreicht werden, ohne den sicheren Drehleiterkorb verlassen zu müssen. Der Korb kann mit maximal 3 Personen oder 270 kg belastet werden.

Drehleiter 23/12 Vario GL CC

TECHNISCHE DATEN

  • Fahrzeugtyp: DLK 23-12 GL CC
  • Besatzung: 1/2
  • Funkrufname: Florian Pinneberg 10-32-01
  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 1524 F
  • Erstzulassung: 1. April 1996
  • Antrieb: 5-Gang Automatic, Straßenantrieb, ABS, 177 kW/240 PS
  • Zul. Gesamtgewicht: 14.000 kg
  • Länge:  10,00 m
  • Breite: 2,50 m
  • Höhe: 3,15 m
  • Aufbauhersteller: Iveco / Magirus
  • Licht & Schall: 2 Blaulichter, Martinhorn, Springlicht,
    Umfeldbeleuchtung, Arbeitsstellenscheinwerfer vorne

Fotos