Einsatznummer:
340/2019
Einsatzzeit:
2. November 2019, 16:50 Uhr
Einsatzort:
Oeltingsallee
Stichwort:
Technische Hilfeleistung, kleiner als Standard
Einsatzdauer:
1 Stunde 30 Minuten
Mannschaftsstärke:
15
Fahrzeuge:
LF 20/16-P, 1. HLF 20/16, RW 2

Einsatzbericht

Aus einer im 2. Obergeschoß gelegenen Wohnung trat Wasser aus. Aufgrund der Holzdecken, suchte sich das Wasser seinen Weg bis in den Keller. Die Besatzung des ersten HLF forderte weitere Kräfte an, die mit dem LF20 sowie dem Rüstwagen anrückten. Mindestens drei Wohnungen waren betroffen, die zum Teil gewaltsam geöffnet werden sollten. Dieses konnte jedoch unterlassen werden, da die Schlüsselträger zeitnah eintrafen. Ursache war ein abgerissenes Eckventil in der Küche. Dieses wurde notdürftig mit einem Holzstiel einer Bürste geschlossen. Der Eigentümer wurde verständigt, das Gebäude stromlos gemacht sowie die Wasserzufuhr gestoppt durch schließen eines Ventils. Die Feuerwehr konnte hier nicht weiter tätig werden, alles weitere wird durch den Eigentümer veranlasst.