Einsatznummer:
23
Einsatzzeit:
18. Januar 2007, 15:26 Uhr
Einsatzort:
Stadtgebiet Pinneberg
Stichwort:
z Ehemalige Stichworte > bma
Einsatzdauer:
19 Stunden 1 Minute
Mannschaftsstärke:
45
Fahrzeuge:
ELW 2, 1. LF 8 (1992), RW 2, 1. LF 16 (1987), 2. LF 16 (1986), 2. LF 8 (1985), DLK 23/12 (1996), PKW (2002)

Einsatzbericht

Am 18. Januar 2007 überquerte mit dem Orkantief Kyrill der wohl schwerste Sturm seit 20 Jahren ganz Deutschland. Über Pinneberg tobte Kyrill ab dem Nachmittag mit schweren Orkanböen und starken Regenfällen. Die Meldeempfänger für die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg lösten das erste Mal um 15:26 Uhr aus. Hier die Einsätze vom 18.01.07 15:26 Uhr bis 19.01.07 12:01 Uhr.

18.01.2007:
[list][*]15:26 Uhr: Pinneberg, Ziegeleiweg – Baum umgestürzt[*]15:27 Uhr: Pinneberg, Saarlandstraße – Baum auf Straße[*]16:11 Uhr: Pinneberg, Hogenkamp – Baum auf Gebäude gestürzt[*]17:04 Uhr: Pinneberg, Damm – Baum auf Gebäude gestürzt[*]18:39 Uhr: Pinneberg, Brokwisch – Baum auf Straße[*]18:56 Uhr: Pinneberg, Düsternhoop – Straße überschwemmt[*]20:19 Uhr: Kummerfeld, Baumschulenweg – Unterstützung mit Drehleiter[*]20:23 Uhr: Pinneberg, Fröbelstraße – Schäden an der Fassade eines Hochhauses[*]20:38 Uhr: Pinneberg, Damm – Baum auf Gebäude gestürzt[*]20:50 Uhr: Pinneberg, Perleberger Straße – Dachziegel lösen sich vom Dach[*]20:53 Uhr: Pinneberg, Schenefelder Landstraße – Baum auf Straße[*]22:49 Uhr: Rellingen, Tangstedter Straße – Unterstützung mit Drehleiter [/list] 19.01.2007:
[list][*]03:07 Uhr: Pinneberg, Studelskamp – Kleinfeuer, brennt Mülltonne[*]03:28 Uhr: Pinneberg, Moordamm – Baum in Telefonleitung gestürzt[*]07:52 Uhr: Pinneberg, Herrmannstraße – Baum auf Straße[*]10:30 Uhr, Pinneberg, Im Hauen – Baum auf Gebäude[/list]