Einsatznummer:
219/2021
Einsatzzeit:
12. Juli 2021, 15:09 Uhr
Einsatzort:
Drosteiweg
Stichwort:
Feuer (Standard)
Einsatzdauer:
46 Minuten
Mannschaftsstärke:
16
Fahrzeuge:
1. HLF 20/16, 2. HLF 20/16, DLAK 23-12, KdoW

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde alarmiert zu piependem Rauchwarnmelder. Bei unserem Eintreffen berichtete die erste Streifenwagenbesatzung, das Rauch aus der Wohnung komme. Ein Trupp unter Atemschutz mit Kleinlöschgerät und Türöffnungswerkzeug ging in den 8. Stock vor. Vor dem Haus wurde der Löschangriff vorbereitet und Schläuche verlegt. Kurz darauf kam der Bewohner nach Hause. Er konnte die Wohnungstür öffnen. Ursache für diesen Einsatz angebranntes Essen auf dem Herd. Der Topf wurde entfernt, der Herd abgestellt und die Wohnung durch öffnen der Fenster belüftet. Keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.