Einsatznummer:
20140063
Einsatzzeit:
4. März 2014, 19:50 Uhr
Einsatzort:
Baumschulenweg, 25421 Pinneberg, Deutschland
Stichwort:
Feuer (Standard)
Einsatzdauer:
2 Stunden
Mannschaftsstärke:
26
Fahrzeuge:
1. MTW, TLF 20/40-SL, LF 20/16-P, 1. HLF 20/16, RW 2, DLK 23/12 (1996), PKW (2002)

Einsatzbericht

Auf der Länge von ca. 4 Meter in einem Schornstein eines Einfamilienhauses brannte dort abgelagerter Ruß. Zur Sicherung wurde wurde ein C-Rohr vorgenommen. Der Schornstein wurde von außen mit Hilfe der Drehleiter kontrolliert, sowie von innen mit der Wärmebildkamera. Der Schornstein wurde durch die Feuerwehr ausgenommen. Da der zuständige Schornsteinfeger telefonisch nicht erreichbar war, wurde ein ein anderer Schornsteinfeger, welcher bis vor ein paar Jahren selbst Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Pinneberg war, vom Tennisplatz abgeholt und zur Einsatzstelle gebracht. Dieser organisierte dann noch größeres Geschirr um den Schornstein gründlich reinigen zu können. Ohne weitere Schäden konnte die Einsatzstelle gegen 21:40 Uhr an den Eigentümer übergeben werden.