Einsatznummer:
399/2018
Einsatzzeit:
25. November 2018, 03:04 Uhr
Einsatzort:
Rethwiese
Stichwort:
FEU K
Einsatzdauer:
3 Stunden 27 Minuten
Mannschaftsstärke:
18
Fahrzeuge:
PKW, ELW 2, TLF 20/40-SL, LF 20/16-P, 1. HLF 20/16, GW-N

Einsatzbericht

Die Kameraden hatten eine anstrengende Aufgabe. An der Rethwiese wird ein Hochhaus energetisch saniert. Die dort zur Verarbeitung gelagerten Dämmstoffe bzw. deren Transportverpackung aus Kunststofffolie brannte. Die zuerst eintreffende Mannschaft ließ einen Zug nachalarmieren.

Mit Atemschutz ausgestattet wurden die ca. 50 qm per Hand oder mit Forken auseinander gezogen und mit Druckluftschaum abgelöscht bzw. gewässert. Nach gut 2 Stunden anstrengender Arbeit war das Feuer aus und der Haufen einmal umgeschichtet. Die Polizei hat die Ermittlung zur Brandursache übernommen. Für die Einsatzkräfte galt es noch an der Feuerwache die Fahrzeuge wieder einsatzbereit zu machen und die Gerätschaften und die Schutzkleidung grob zu reinigen.