Einsatznummer:
20120326
Einsatzzeit:
11. Dezember 2012, 21:45 Uhr
Einsatzort:
Wittekstraße, 25421 Pinneberg, Deutschland (Bahngleise)
Stichwort:
Technische Hilfeleistung im Bahnbereich, Menschenleben in Gefahr
Einsatzdauer:
1 Stunde
Mannschaftsstärke:
26
Fahrzeuge:
2. MTW, LF 20/16-P, 1. HLF 20/16, 2. HLF 20/16, RW 2, GW Rüst/Bahn, Notfallmanager der S-Bahn sowie der Fernbahn, Bundespolizei und Rettungsdienst

Einsatzbericht

Nach einem heftigen Schlag gegen eine Lok wurden die Fern- und S-Bahngleise durch die Bahn gesperrt. Es wurde ein Zusammenprall mit einer Person befürchtet. Die Suche nach der verunglückten Person fand zwischen den Bahnhöfen Pinneberg und Thesdorf statt. Es konnte dort nichts festgestellt werden. Die Bundespolizei hat die Lok in Hamburg untersucht und Haare von einem Tier entdeckt. Nach Rücksprache mit der Bundespolizei und den Notfallmanagern der Bahn wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.