Einsatznummer:
343/2022
Einsatzzeit:
21. Juli 2022, 03:46 Uhr
Einsatzort:
Stichwort:
Feuer (Standard)
Einsatzdauer:
3 Stunden 20 Minuten
Mannschaftsstärke:
22
Fahrzeuge:
ELW 2, 3. MTW, LF 20/16-P, 1. HLF 20/16, GW-N, DLAK 23-12

Einsatzbericht

Rauchentwicklung aus einem Produktionsgebäude wurde vom Sicherheitsdienst vor Ort gemeldet.
Die Erkundung am Objekt konnte dies bestätigen, Rauchentwicklung und Brandgeruch aus einer Maschine und deren Filteranlage auf dem Dach wurde schon auf Sicht bestätigt. Zur Unterstützung der Maßnahmen wurde ein Betriebselektriker der Firma hinzugezogen um Expertenrat vor Ort zu haben. Nach dem die elektrische Versorgung gekappt worden war, konnte der betroffene Bereich der Anlage auf dem Dach der Halle geöffnet werden. Zur Brandbekämpfung wurden betriebseigene CO2 Feuerlöscher in die Anlage entleert. Zusätzlich ein Löschangriff zur Sicherheit in der Halle aufgebaut.  Um an die Brandnester zu kommen mussten zusätzliche Öffnungen in die Aussenhaut geschnitten werden. Nach gut drei Stunden Einsatzzeit war die Einsatzstelle abgearbeitet und an betriebeigenes Personal übergeben.