Einsatznummer:
316/2021
Einsatzzeit:
2. Oktober 2021, 08:39 Uhr
Einsatzort:
Amselstieg
Stichwort:
Feuer, größer als Standard, Menschenleben in Gefahr
Einsatzdauer:
1 Stunde 56 Minuten
Mannschaftsstärke:
30
Fahrzeuge:
TLF 20/40-SL, LF 10/6, LF 20/16-P, 1. HLF 20/16, 2. HLF 20/16, GW-N, DLAK 23-12, KdoW

Einsatzbericht

Am Morgen wurden wir zu einem Brand in einer Küche in einem Endreihenhaus alarmiert.  Beim Eintreffen des Einsatzleiters drang schwarzer Rauch aus dem geöffneten Küchenfenster. Durch die Leitstelle wurde bereits auf der Anfahrt auf „Feuer, größer als Standard, Menschenleben in Gefahr“ erhöht, da sich noch eine Person in dem Haus befand. Ein Atemschutztrupp des zuerst eintreffenden HLF begann sogleich mit den Löscharbeiten. Das Ehepaar, welches in dem Haus wohnt, wurde durch den Rettungsdienst gesichtet und betreut. Die in der Wohnung befindliche Person hatte bereits über die Tür in den Garten das Haus verlassen.

Um 09:05 Uhr wurde „Feuer aus“ gemeldet. Teile der Kücheneinrichtung wurden durch das Fenster nach draußen befördert, um an die Glutnester zu kommen. Mittels Belüftungsgerät wurde das Haus belüftet. Nach den Aufräumarbeiten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die eingesetzten Atemschutzgeräteträger reinigten sich und bekamen neue Schutzbekleidung mit dem GW-N geliefert.