Einsatznummer:
40/2023
Einsatzzeit:
4. Februar 2023, 23:42 Uhr
Einsatzort:
Diesterwegstraße
Stichwort:
Feuer, Menschenleben in Gefahr
Einsatzdauer:
1 Stunde 28 Minuten
Mannschaftsstärke:
44
Fahrzeuge:
ELW 2, 3. MTW, LF 10/6, LF 20/16-P, 1. HLF 20/16, 2. HLF 20/16, LF 20-L, WLF, 1. KdoW, DLAK 23-12

Einsatzbericht

Gemeldet wurde ein Feuer im 9. Obergeschoss eines Hochhauses am Bahnhof Thesdorf. Für  die Feuerwehr Pinneberg wurde gemäß Alarm- und Ausrückeordnung Vollalarm ausgelöst. Von beiden Standorten machten sich unsere Kameradinnen und Kameraden auf, zur angegebenen Einsatzstelle. Teile der Kräfte gingen auf der Bahnbrücke in Stellung während die anderen Fahrzeuge direkt vor das Objekt fuhren.

Der Einsatzleiter erkundete die Lage, ordnete die Kräfte zu und ließ zwei Trupps in Stockwerk hochgehen, aus dem die Brandmeldung kam. Währenddessen wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und ein weiterer Atemschutztrupp machte sich bereit und fuhr soweit es die Drehleiter möglich machte nach oben.

Unterdessen kam die Meldung aus der Wohnung, das der Brand mit Wasser aus dem Wasserhahn gelöscht werden konnte. Eine Person wurde an den Rettungsdienst übergeben und im weiteren Verlauf ins Krankenhaus transportiert.

Die ersten Kräfte konnten bereits aus dem Einsatz entlassen werden. Die Wohnung wurde noch mittels Belüftungsgerät entraucht und im Anschluß an die Polizei übergeben.