Das Löschgruppenfahrzeug 20/16-Logistik ist eine Kombination aus einem normgerechten LF 20 und einer Logistikkomponente. Das Fahrzeug ist, wie alle unsere Löschfahrzeuge, mit einer Druckluftschaumlöschanlage (CAFS) ausgestattet sowie mit einem 2.000 Liter fassenden Löschwassertank. Im Logistikaufbau sind verschiedene Rollcontainer für z.B. Schlauchmaterial, Beleuchtung, Tragkraftspritze mit Zubehör und ähnliches verlastet. Entnommen bzw. ausgetauscht werden können diese Container mit Hilfe einer Ladebordwand am Heck.

TECHNISCHE DATEN

  • Fahrzeugtyp:  LF 20/16-Logistik
  • Besatzung: 1/8
  • Funkrufname: Florian Pinneberg 10-47-01
  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 1630 AF
  • Erstzulassung: 04.06.2018
  • Antrieb: 6-Gang Vollautomatik, Allradantrieb, ABS, ASR, Bereifung 11R 22,5 142 K, 220 KW/300 PS
  • Zul. Gesamtgewicht:  16.000 kg
  • Länge:   8,32 m
  • Breite:   2,50 m
  • Höhe:   3,30 m
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Licht & Schall:  2 LED-Kennleuchtenmodule Hänsch Z-Cab HTB 2 mit je 6 LED-Modulen
    Martin-Horn 2298 GM
    4 Frontblitzer Britax XT4
    4 Heckblitzer Hänsch Sputnik nano
    Heckwarneinrichtung, bestehend aus 4 Heckblitzern Britax XT4
    Umfeldbeleuchtung, zusätzliche Rückfahrleuchten an den Spiegeln